Gehen Sie auf Schatzsuche!

Russbach besitzt mit der Schneckenwand eine bekannte Fundstelle für Fossilien. Der Brunnen am Dorfplatz ist zur Gänze aus Schneckensteinen gebaut. Die lustig sprudelnden Bächlein in der Umgebung des Ortes führen immer wieder verschiedene Schneckensteine und Korallen mit.

Russbach ist nicht nur über die Grenzen hinaus bekannt für seine fossilen Schneckensteine, sondern auch reich an Ressourcen, die in unserer schnelllebigen Zeit immer mehr an Bedeutung gewinnen: unberührte Natur und herzliche Gastlichkeit. In Russbach erwartet Sie eine Vielzahl an "Schätzen", die Ihre Ferien zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Schatzwanderung
Jeden Donnerstag begleitet Sie unser Wanderguide ins "Tal der Fossilien", wo Sie sicher einen Schatz entdecken werden. Das Ziel der Wanderung ist die Schneckenwand, hier entdecken Sie nicht nur beeindruckende Spuren aus der Vorzeit, sondern Sie genießen auch eine wunderbare Aussicht.

Fossilienkabinett
Der Schwerpunkt liegt auf den wichtigsten Fossilgruppen der Umgebung von Abtenau-Gosau-Russbach: Russbachschnecken, Bechermuscheln, Faltenmuscheln, Korallen und Ammoniten. Im Zentrum stehen die beiden Riesenammoniten. Der 1 Meter große Riesenammonit vom Pass Gschütt ist ein Abguss des Originals aus dem Naturhistorischen Museum in Wien.

Fossilien hautnah
SchülerInnen können hier unter dem Titel „Fossilien hautnah“ unter der sachkundigen Anleitung des Kustos Dr. Fritz Seewald die Welt der Fossilien erleben. Ein einschlägiges Literaturangebot zum Thema Fossilien steht zur Verfügung.