Fossilien erleben - mit dem Museumkustos

Initiator war Univ.Pro.i.R. Mag.Dr. Fritz Seewald, der mit großem Einsatz ehrenamtlich als Kustos den Aufbau der Sammlungen des Museums betreibt. Schwerpunkte sind Ammoniten, die Schnecken von der Schneckenwand sowie Nerineen-Schnecken, Muscheln und einzigartige Korallen.

Dr. Seewald veranstaltet gegen Voranmeldung Fossilienworkshops für SchülerInnen. Der Workshop ist auf die Bedürfnisse der Schüler zugeschnitten und bietet eine alterskonforme Einführung in die Welt der Fossilien. Vom Kustos können entsprechende Unterrichtsmaterialien für alle Schulstufen angefordert werden.

Fossilien hautnah
Geeignet für die Fächer Sachunterricht, Heimatkunde, Biologie, Geographie und gut in den Projektunterricht einzubauen. Der Workshop kann mit einer Fossilienwanderung gekoppelt werden. Auf Wunsch kann demonstriert werden, wie ein Ammonit in Gips abgegossen wird. Alle TeilnehmerInnen erhalten dann einen solchen Abguss als "fachliches Mitbringsel" ausgehändigt.

Naturkundliche Wanderung
Die Wanderung führt Sie zur Rinnbergalm. Im Rahmen der Wanderung erfahren Sie Wissenswertes über die Geologie, Pflanzen- und Tierwelt, wie zum Beispiel fleischfressende Planzen und Giftschlangen am Wegesrand.

Geologische Streifzüge
Die besonderen thematischen Schwerpunkte sind: Gosauformationen, eingebettet in die sogenannten Dachsteindecken, typische Gesteine, der "Glescherfindling" im Sanhof-Feld (ein Relikt der Eiszeit), sowie der Russbacher Wasserpark mit seinen dekorativen Steinbrocken und der schneckenartig geformten "Wasserspirale".

Anmeldung
Univ.Prof.i.R. Mag.Dr. Fritz Seewald
Tel. +43 676 4179495
fseewald@gmx.at